Dipl.-Ing. Kurt Mittendorfer
War Bürgermeister von 1983 bis 1996. Durch seine enormen Aktivitäten erlebte die Marktgemeinde Offenhausen einen noch nie dagewesenen Aufschwung in allen Bereichen des kommunalen Lebens.

Für sein Wirken als Bürgermeister und seine Verdienste für die Öffentlichkeit wurde ihm das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. Seine Tätigkeit als Landwirtschaftsdirektor wurde mit dem Silbernen Ehrenzeichen gewürdigt.

Der Gemeinderat verlieh ihm am 14.02.1997 durch einstimmigen Beschluss die Ehrenbürgerschaft.
Helmut Commenda
War 48 Jahre Mitglied des Gemeinderates und diverser Ausschüsse (SPÖ-Fraktion). Große Verdienste erwarb er sich beim Kanalbau. Beim Sportclub und Turnverein Offenhausen war er als Aktiver und Funktionär ebenfalls erfolgreich tätig.

Als sichtbares Zeichen wurde ihm die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich und die Verdienstmedaille des Landes Oö verliehen.

Als Dank der Gemeinde wurde ihm am 02.04.2004 einstimmig die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Josef Muggenhuber
War Vizebürgermeister von 1983 bis 1991. Seine Tätigkeiten umfassten nicht nur Gemeindefunktionen, sondern er stellte sich in allen öffentlichen Bereichen (Obmann des Musikvereines, Kommandant der FF Großkrottendorf, Ortsbauernobmann) und vielen anderen Funktionen zur Verfügung.

Auch seinen Berufsstand als Landwirt vertrat er in verschiedenen Sparten in- und außerhalb der Gemeinde Offenhausen.

Er ist Träger des Verdienstkreuzes in Silber des Landes Oö.
Seit 05.02.1992 ist er Ehrenbürger von Offenhausen durch einstimmigen Beschluss des Gemeinderates.

Hermann Stoiber

Von 10. Jänner 1997 bis 30. Oktober 2015 war Hermann Stoiber Bürgermeister von Offenhausen. Im Herbst 1997 machten ihn die Offenhausenerinnen und Offenhausener zum ersten direkt gewählten Bürgermeister der Marktgemeinde. Doch bereits als 26-jähriger – also 1979 – startete er seine politische Laufbahn mit einem Gemeinderatsmandat. Besonders engagierte er sich in dieser Zeit im Bauausschuss. Diesem blieb er auch während seinem Bürgermeisteramt treu. So zeichnete Bgm. a. D. Hermann Stoiber für viele wesentliche Bauprojekte wie etwa Kläranlage und Kanal, Kindergarten, Volksschulsanierung, zwei neue Feuerwehrhäuser, Fußballplatz in Offenhausen und vieles mehr verantwortlich.

Neben seiner Aufgabe als Bürgermeister nahm er sich noch Zeit, um als Feuerwehrmann die FF Großkrottendorf und als treuer Fan den SC Offenhausen zu unterstützen.

Auf Initiative von Bürgermeister a. D. Hermann Stoiber ist auch die Partnerschaft mit Offenhausen im Nürnberger Land wieder belebt worden.


Nächste Veranstaltungen
27.08.2017
"Spätsommer in Meran", Pfarr-Reise
Pfarre Offenhausen

02.09.2017
"Um 8 in Tracht"
FF Offenhausen

08.09.2017
Marktlauf 2017
Sportclub Offenhausen

08.09.2017
Kesselwurstparty im Sägewerk
Pensionistenverband

23.09.2017
"The Show must go on Vol. 6"
Musikverein